Ihre Ansprechpartner für
Versicherungen und Finanzanlagen
in Düsseldorf

Versicherungen Düsseldorf

Versicherungen für Privatkunden

Finanzanlagen

Versicherungen für Firmenkunden

Versicherungen Düsseldorf

Altersvorsorge

Metzke & Schroers – Versicherungen und Finanzanlagen in Düsseldorf

Seit 1990 sind wir für mehr als 2.500 Kunden als Dienstleister im Bereich Versicherungen und Finanzdienstleistungen in Düsseldorf tätig. Die Wünsche unserer Kunden stehen bei uns stets im Vordergrund. Für die Zukunft ist es immer wichtiger, ganzheitliche Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Mit befreundeten Versicherungsmaklern haben wir diverse Rahmenverträge mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften ausgehandelt. Dadurch erzielen wir für unsere Kunden einen spürbaren Mehrwert.

Der Bereich Finanzdienstleistungen nimmt in unserer Kundenberatung immer mehr an Bedeutung zu. Auch hier haben wir Anbieter mit langer Historie und überdurchschnittlichen Renditen im Portfolio.

Somit sind wir als Versicherungsmakler und Finanzdienstleister auch für die nächsten 25 Jahre hervorragend positioniert. Denn:

Versicherungen Düsseldorf - Wir sind für Sie da

Auszeichnung 2018

Bericht im Rhein-Wupper Manager

Bericht im Magazin  Sachwert

Ihre Ansprechpartner für Versicherungen & Finanzanlagen in Düsseldorf

Versicherungen für Privatkunden

Ob sie für den Schutz Ihrer Familie sorgen oder sich als Single absichern möchten: wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen den benötigten Versicherungsschutz.

Finanzberatung

Den richtigen Berater für private Finanzalagen zu finden ist nicht einfach. Wir schaffen Vertrauen und eine gute Basis um diese finanzielle Verantwortung zu übernehmen.

Aktuelles

Berufsunfähigkeitsversicherung

Es gibt Berufe, bei denen das hohe Risiko einer Berufsunfähigkeit offensichtlich ist: z.B. bei Dachdeckern oder Fliesenlegern. Wer beispielsweise viel am Schreibtisch arbeitet, glaubt deshalb häufig, er könne gar nicht berufsunfähig werden.

News aus der Branche

VersicherungenDüsseldorf Versicherungen Logo Versicherungsjournal

- Björn Wichert

Zwischen 2017 und 2022 legte die Sparte ein Plus von rund 1,4 Millionen Stück hin. Allerdings wiesen sechs der 25 größten Anbieter Einbußen beim Vertragsbestand auf. Die lagen in der Spitze bei 250.000 Policen beziehungsweise fast einem Achtel. mehr  mehr...

- Wolfgang A. Leidigkeit

Eine deutsche Staatsangehörige hatte in einem Land der Europäischen Union Kindererziehungszeiten zurückgelegt. Als sie nach ihrer Rückkehr eine Rente beantragte, kam es zum Streit. Entschieden wurde er vor dem Europäischen Gerichtshof. mehr  mehr...

- Mona Backhaus

Das Wirtschaftsmagazin hat 42 Tarife ins Rennen geschickt, um die Produkte mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu ermitteln. Besonders ins Visier genommen wurden die Beitragssteigerungen im Alter. mehr  mehr...

- Björn Wichert

Mehr als drei Viertel der 25 größten Akteure wuchsen zwischen 2017 und 2022 – in der Spitze um fast 600.000 Kontrakte. Ein Akteur konnte seinen Vertragsbestand sogar mehr als versechsfachen. Nur zwei der Wachstumssieger legten nicht fünf Mal in Folge zu. mehr  mehr...

- Wolfgang A. Leidigkeit

Erzielt eine Witwe ein eigenes Einkommen, das bestimmte Freibeträge übersteigt, wird es auf ihre Hinterbliebenenrente angerechnet. Ob dabei ein vom Finanzamt akzeptierter Verlustvortrag aus selbstständiger Tätigkeit zu berücksichtigen ist, entschied das Bundessozialgericht. mehr  mehr...

- Monika Lier

Internet und Pandemie haben die heutige Jugend geprägt. Marktforscher berichten von geänderten Werten, Lebens- und Arbeitsweisen bei dieser Zielgruppe. Tipps für die Akquise liefert das VersicherungsJournal Extrablatt. Es legt den Fokus auf die Generationen Y und Z. mehr  mehr...

- Cornelia Hefer

Die Schere zwischen Wohneigentum mit einer schlechten und einer guten Energiebilanz geht weiter auseinander. Allerdings zeigen sich Unterschiede zwischen den Objektkategorien. mehr  mehr...

- Reinhold Müller

Der Versicherungskonzern zeigt sich mit den Geschäftsergebnissen 2023 sehr zufrieden. Zurückgeführt werden die Erfolge vor allem auf die konsequente Umsetzung einer langfristigen Strategie. mehr  mehr...

- Björn Wichert

Im Kampf um die Gunst der unabhängigen Vermittler konnte der Spitzenreiter seinen Vorsprung deutlich ausbauen. Zwei Akteure kletterten um vier Positionen nach oben, während ein Anbieter vier Plätze verlor. Betroffen waren Hansemerkur, Münchener Verein und Signal Iduna. mehr  mehr...

- Wolfgang A. Leidigkeit

Ein Mieter hatte nachts in seiner Wohnung Kartoffeln frittiert und anschließend vergessen, den Herd abzuschalten. Die Folge war ein erheblicher Gebäudeschaden. Vor Gericht klagte der junge Mann wegen einer Mietminderung. Dort traf er auf mild gestimmte Richter. mehr  mehr...

FinanzenFinanzen Düsseldorf

(Neu: Im Leadsatz wurden die Angaben präzisiert)PORT LOUIS (dpa-AFX) - Vor der ostafrikanischen Insel Mauritius sitzen mehr als 3000 Menschen - gut 2000 Passagiere und 1000 Besatzungsmitglieder - wegen des Verdachts auf einen möglichen Cholera-Ausbruch [...]

Alcon wird am 27.02.2024 in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel - Abschlussdatum 31.12.2023 - vorstellen.16 Analysten erwarten beim EPS im Schnitt einen Gewinn von 0,589 [...]

Tuya A stellt am 27.02.2024 die jüngste Quartalsbilanz zum am 31.12.2023 abgelaufenen Quartal vor.In Sachen EPS gehen 3 Analysten von einem durchschnittlichen Gewinn von 0,007 USD je Aktie aus. Im vergangenen Jahr hatte [...]

Hyster-Yale Materials Handling A wird am 27.02.2024 die Bilanz zum am 31.12.2023 abgelaufenen Quartal präsentieren.2 Analysten schätzen im Schnitt, dass Hyster-Yale [...]

Luxfer lässt sich am 27.02.2024 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz wird Luxfer die Bilanz zum am 31.12.2023 beendeten Jahresviertel offenlegen.Die [...]

Ryan Specialty Group A wird am 27.02.2024 das Zahlenwerk zum am 31.12.2023 ausgelaufenen Quartal vorlegen.13 Analysten erwarten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 0,344 USD. Im Vorjahresquartal waren [...]

Chemed lädt am 27.02.2024 zur Finanzkonferenz und wird dort die Zahlen zum am 31.12.2023 abgelaufenen Jahresviertel vorlegen.Im Schnitt gehen 3 Analysten von einem Gewinn von 6,25 USD je Aktie aus. Im Vorjahresviertel [...]

Republic Services präsentiert in der am 27.02.2024 stattfindenden Finanzkonferenz das Zahlenwerk zum jüngsten Quartal, welches am 31.12.2023 endete.19 Analysten erwarten beim EPS im Schnitt einen Gewinn von [...]

Integral Ad Science wird sich am 27.02.2024 zu den Geschäftsergebnissen des am 31.12.2023 beendeten Quartals äußern.In Sachen EPS gehen 14 Analysten von einem durchschnittlichen Gewinn von 0,043 USD je Aktie [...]

Zeta Global A wird am 27.02.2024 die Bilanz für das jüngste Quartal veröffentlichen, das zum 31.12.2023 abgelaufen ist.Im Schnitt gehen 7 Analysten von einem Verlust von -0,177 USD je Aktie aus. Im Vorjahresviertel [...]

© Copyright - Versicherungen Düsseldorf - Metzke & Schroers